Primavera

Primavera Kalender 2022

Schenken & Helfen

Auch in diesem Jahr wird der Tischkalender im neuen halben DIN-A4-Querformat (297x105 mm) über den Bosch Projekte Webshop zum Preis von zehn Euro angeboten und nach Hause geliefert.


Im Jahr 2011 startete ein ehrenamtliches Team des Junior Manager Programs (JMP) der Robert Bosh GmbH mit der Erstellung des Tischkalenders. Für das kommende Jahr wird er erstmals auch digital als monatlich wechselndes Hintergrundbild herausgegeben: Alle vier Wochen erhalten die Abonnentinnen und Abonnenten eine E-Mail, die ein Projektfoto zum Download enthält. Zusätzlich finden sich darin Beschreibungen der von Primavera unterstützen Projekte. Das digitale Kalender-Abo kann einzeln abgeschlossen werden. Beim Kauf des gedruckten Tischkalenders, ist die digitale Version als Geschenk dabei. Anlass für die digitale Erweiterung waren rückläufige Verkaufszahlen des Tischkalenders seit 2018. Die Corona-Pandemie hat auch das Kalenderprojekt kalt erwischt: Zahlreiche Beschäftigte arbeiteten im Home Office, wodurch die Nachfrage vor Ort stark nachließ.


Erfreuliche Aussichten für den Kalenderverkauf gibt es in dieser Saison: Bisher hat das Team des JMP bereits über 1.500 Exemplare verkauft – etwas mehr als im letzten Jahr. „Mit 3.000 gedruckten Kalendern sind wir von den Auflagen der letzten Jahre zwar immer noch entfernt, die Lage hat sich aber insgesamt verbessert“, sagt Marcus Seidel, Teilnehmer des JMP.


Mit jedem verkauften Kalender werden Projekte von Primavera unterstützt!

Bestellen Sie jetzt den Primavera Kalender 2021!

Schenken & Helfen

Auch für das Jahr 2021 wird es wieder einen wunderschönen Primavera-Bildkalender geben. Der Kalender zum Preis von 10 Euro pro Stück wird als Tischkalender im neuen halben DIN-A4-Querformat (297x105 mm) angeboten, mit Kalendarium einschließlich internationaler Feiertage.

Ein Team von jungen Bosch-Mitarbeitern hat sich wieder viel Mühe gegeben, um den Kalender attraktiv und mit schönen Kinderfotos aus den weltweiten Projekten zu gestalten.

Aktive Bosch-Mitarbeiter werden gebeten, den Kalender an den jeweiligen Standortverkäufen zu erstehen. Für Nicht-Boschler haben wir – wie in den letzten Jahren auch – die Möglichkeit, diesen Kalender für nur 10 Euro pro Stück per E-Mail Bestellung zu erwerben.

Bestellen Sie den Tischkalender bis 30.11.2020 bei primavera.calendar@de.bosch.com und geben Sie dabei unbedingt Name, Lieferadresse und die gewünschte Stückzahl an.

Mit jedem verkauften Kalender werden Projekte von Primavera unterstützt!

PS: Im vergangenen Jahr war der Kalender lange vor Weihnachten ausverkauft!

Ehrgeizige Ziele bringen sensationellen Erfolg

Primavera Fotokalender 2016

Wirklich ehrgeizige Ziele hatte sich die verantwortliche Arbeitsgruppe von JMP‘lern (Teilnehmer des Junior Managers Programm von Bosch, Anm.) für das Kalender-Projekt 2016 gesetzt: Die Auflage auf 4.500 Exemplare (Vj. 3.000 Stück) zu erhöhen, den internationalen Vertrieb zu erweitern und den Erlös gegenüber dem Vorjahr zu verdoppeln.

Das stark motivierte Team machte sich an die Arbeit und organisierte an 35 deutschen und 22 ausländischen Standorten den Verkauf des Bildwerkes. Parallel wurden das Fotomaterial für die Monatsmotive beschafft, Layout und Text abgestimmt und die Produktion gemanagt.

Am Ende wurde das große Engagement des JMP-Teams belohnt, die gesetzten Ziele erreicht und ein Nettoerlös von EUR 43.000 zugunsten Primavera verbucht.

Ein sensationeller Erfolg für den sechsten Primavera-Bildkalender in Serie!

Darüber freuen sich das Projektteam, Primavera und die vielen Kinder in aller Welt.

Hintergrund

Der offizielle Primavera Fotokalender zeigt Kinder in weltweiten Hilfsprojekten, die von Primavera unterstützt werden. Er wurde 2011 erstmals von Teilnehmern des Junior Manager Programs von Bosch ehrenamtlich erstellt.

Der Erlös geht zu 100 % an die Projekte, die von ehrenamtlichen Helfern vor Ort betreut werden und legt damit den Grundstein für Bildung und ein eigenverantwortliches Leben dieser Kinder.

-->