Primavera

Ein neues Haus für die Waisenkinder im Bersinar

Jakarta, Indonesien

Von der Kirchengemeinde IES (Internationale English Service) in Jakartawerden mehrere Heime in der Region unterstützt. Darunter auch das angemietete Haus „BERSINAR“, dessen Mietvertrag Ende 2015 ausläuft. Gegenwärtig leben hier 41 Kinder im Alter von 1-18 Jahren. Dies zum Teil auf kleinstem Raum. So sind Schlafräume von 21 qm bzw. 17 qm mit 10 Mädchen bzw. 11 Jungen belegt.

Bei den Kindern und Jugendlichen handelt es sich größtenteils um Waisen und Betroffene aus sozial schwierigen Verhältnissen. Sofern sie schulpflichtig sind, besuchen sie die nahegelegenen Schulen. Im Heim selbst werden sie fürsorglich von fünf Fachkräften betreut und mit zusätzlichen Kursen in Englisch, Kochen, IT unterstützt.

Allerdings sind auch hier die räumlichen Gegebenheiten äußerst eingeschränkt. Das soll sich mit dem Neubau des Hauses „Tampak Depan Panti Asuhan Bersinar“ ändern. Robert Bosch Indonesien unter der Leitung des Verantwortlichen Victor Neves und Primavera unterstützen den Bau dieses neuen Hauses, das bis spätestens Januar 2016 fertiggestellt sein wird.

Finanziert wird das Projekt aus Spendengeldern der IES, weiteren privaten Spenden und mit 25.000 EUR von Primavera. Robert Bosch Indonesien wird mit Installationen und Ausstattungen unterstützen.

Das auf drei Ebenen geplante Haus bietet nicht nur mehr Platz für die Heimbewohner und Betreuer, sondern ganz selbstverständlich auch die Einrichtung verbesserter sanitärer Einrichtungen, Gemeinschafts- und Unterrichtsräume (Computer- und Musikraum, ein Spielzimmer, eine Bibliothek). Victor Neves und einige ehrenamtliche Bosch-Mitarbeiter betreuen und kontrollieren regelmäßig den Baufortschritt.

Der Begriff „Bernisar“ steht frei übersetzt für „leuchten“…

Bildergalerie starten...

Join Facebook Join XING-group