Primavera

Projektbeschreibung Haiti

Initiative "Music Heals" für HaitiCare e.V.

Das verheerende Erdbeben auf Haiti verursachte ein unvorstellbares Ausmaß an Zerstörung. Mit dem Wiederaufbau wurde längst begonnen, aber an einen normalen Alltag denkt hier auf Haiti wohl noch niemand. Mehr als eine Million Menschen haben ihre Häuser verloren und leben in eingerichteten Notunterkünften. Am schlimmsten betroffen von der Katastrophe sind die Kinder.

Projekthintergrund HaitiCare e.V.
HaitiCare ist ein Projekt des Ehepaars Kaasch und konzentriert sich auf die Versorgung, Erziehung und Ausbildung der Kinder auf Haiti. Dazu wurde unter anderem in Port-au-Prince eine Montessori-Schule für 200 Kinder gegründet.

Vor Ort wird das Projekt von Natacha betreut, die vor 25 Jahren selbst als Patenkind in die Obhut des Ehepaars Kaasch kam.

Mit der Initiative "Music heals" möchte HaitiCare die traumatisierten Kinder wieder behutsam in den Schulalltag integrieren. Und was bietet sich da mehr an als Musik? Auf Haiti ist Musik, Tanz und Gesang fester Bestandteil der Bevölkerung. Und auch den Kindern soll mit Hilfe einer musikalischen Erziehung und der Musiktherapie wieder ein Stück Lebensfreude zurückgegeben werden.

Ziel der Kooperation
Leider wurde das Schulgebäude während des Erdbebens so stark beschädigt, dass es abgerissen werden musste. Bis das Schulgebäude neu aufgebaut ist, wird der Unterricht schichtweise in einem alten abgesicherten Gebäude fortgesetzt. Da HaitiCare von den Spenden der großen Hilfsorganisationen bisher nicht profitiert hat, sind unsere Spenden jetzt wichtiger denn je zuvor.
Aus diesem Grund möchte Primavera auch einen Beitrag leisten und hat deshalb mit der Hilfsorganisation HaitiCare e.V. eine einmalige Kooperation geschlossen, um den Spenderkreis zu erweitern.

Über Haiti...

Hauptstadt: Port-au-Prince
Größe: 27.750 km²
Einwohner: 9,8 Millionen
Bevölkerungsdichte: 353 Einw. / km²
Bevölkerungswachstum: 0,53% p.a.
Amtssprache: Haitianisch, Französisch
Alphabetisierungsrate: 52,9 %
Religion: Katholisch (80 %)
Währung: Gourde

Kontakt

Astrid-Karoline Lamm
Phone:+49 (69) 7562-1354
E-Mail: Astrid.Lamm@de.bosch.com

Join Facebook Join XING-group