Primavera

Ein Festmenü für die Ohren

Quempas-Singen am 16.12.2014, Stuttgarter Stiftskirche

Sie haben sich was getraut: Beim traditionellen Quempas-Singen der Bosch Musikgruppen stand die anspruchsvolle Vertonung von Johann Sebastian Bach auf dem Programm. Bach hatte sein Magnificat in Kantatenform für Chor, Orchester und Gesangssolisten vertont.

Das allein ist schon ein wirkliches Festmenü. Unter Beteiligung des Bosch- Chors Stuttgart und Mitgliedern des Philharmonischen Chors Heilbronn sowie des Bosch Sinfonieorchesters waren noch weitere musikalische Happen im Angebot. Unter der Leitung von Hannes Reich spielte das Sinfonieorchester neben einer Choralbearbeitung von Bachs „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ zusätzlich das Cello Doppelkonzert g-Moll von Antonio Vivaldi und dessen Concerto grosso in d-Moll.

So viel geballte Orchester-und Instrumentalmusik hatten selbst treueste Besucher des Quempas-Singen bislang nicht erlebt. Dabei geriet auch die Hauptsache des Abends nicht an den Rand. Das Singen des „Quempas“ – „Den Hirten lobeten sehre“, reihum gegen den Urzeigersinn aus allen vier Kirchenecken. Angestimmt wurde dieser vom Unterstufenchor des Waiblinger Salier-Gymnasiums. Viele ineinander verschachtelte Sätze aus Vivaldi, Bach und weihnachtlichen Chorälen folgten und sorgten mit Soloeinlagen hochkarätiger Gesangssolisten für Spannung und viel Genuss.

Ulrich Walddörfer, der das gesamte Magnificat dirigierte, gab dem Chor kaum Gelegenheit zum Luftholen, denn es folgte das mit den Besuchern gemeinsam angestimmte „Oh du fröhliche“. Das wie Millionen Glöckchen klingenden Zimbelstern-Register der Stiftskirchenorgel setzte mit dem der Organist M. Kaleschke dem Abschluss des Konzerts eine Silberkrone auf.

Vergoldet wurde die Aktion wieder einmal mit dem Verkaufserlös der Eintrittskarten über 11.000 EUR.

Bilanz der Sonderspendenaktion "Balkanflut"

05. Januar 2015

Auf unserem Sonderkonto für die Hilfe bei Naturkatastrophen sind bis heute - vor allem von Bosch-Mitarbeitern - 16.776 EUR eingegangen. Die Robert Bosch GmbH hat weitere 20.000 EUR gespendet, so dass wir aufgerundet durch Primavera mit insgesamt 37.500 EUR drei Hilfsprojekte in Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Serbien unterstützen konnten.

Die Bosch-Gesellschaften in den drei betroffenen Ländern haben jeweils ein Projekt ausgesucht, an das wir jetzt je 12 500 € überwiesen haben:

Bosnien-Herzegovina
Mehr als 100.000 Häuser, über 200 Schulen und zahlreiche Krankenhäuser sind zerstört.
„The Hastor Foundation“ hat das Ziel, rund 200 Häuser wieder bewohnbar zu machen und damit vielen Menschen wieder ein Zuhause zu geben.

Serbien
Die Gemeinde Paracin mit ihren 32.000 Einwohnern ist besonders von der Flut betroffen. Die gröbsten Aufräumarbeiten sind inzwischen ausgeführt und nun geht es um die Regeneration der lokalen Wirtschaft. Zusammen mit der „Help-Hilfe zur Selbsthilfe“ werden Kleinunternehmer beim Wiederaufbau unterstützt.

Kroatien
Auch in Kroatien wurde in mehreren Regionen wegen des Hochwasser der Notstand ausgerufen. Besonders betroffen war die Region Gunja, in der 4.000 Menschen im Osten Kroatiens –nahe der Flüsse Sava und Donau- leben. Mehr als 1600 Häuser wurden hier zerstört. Wir unterstützen hier den gezielten Wiederaufbau durch unsere Spende an den Hilfsfond der Gemeinde Gunja.

Die Spendenaktion "Balkanflut" ist mit der Überweisung der Projektmittel nun abgeschlossen.

3... 2... 1... Meins! Ersteigere ein Aquarell für den guten Zweck.

19. November 2014

+ + + UPDATE: Das Aquarell Gemälde wurde für 190 EUR erfoglreich versteigert! + + +

Während unserer letzten Gartenparty haben wir die Idee entwickelt ein Gemälde der KSF Gruppe Stuttgart zu versteigern. Dafür wollten wir eine öffentliche Auktionsplattform nutzen, die gewährleistet, dass das Geld wirklich bei Primavera ankommt. Daher haben wir ein Primavera Konto bei eBay erstellt und den Prozess überprüft. Jetzt kann wirklich jeder mitmachen!

Vahid Seyed-Khoei ist Mitglied der Kunstgruppe in Stuttgart und hat während des Primavera-Sommerfestes dieses wunderschöne Aquarell von Kindern für Kinder erstellt. Das Bild wurde mit Wasserfarben auf Papier in der Größe 25 x 35 cm gemalt und wird jetzt meistbietend versteigert! Bis Mittwoch, den 19. November können sie ihr Gebot noch unter dem folgenden Link platzieren: www.ebay.de/itm/Gemaelde-Primavera-Sommerfest-Primaveraev-/331373547921

Weihnachts-Benefizkonzert des Bosch Jazz Orchestra

09. December 2014

Die Teilnehmer des des Junior Managers Program laden Sie herzlich zu einem besonderen Abend mit dem Jazz Orchestra von Bosch ein. Die Spenden und Einnahmen aus dem Catering kommen dabei vollständig Primavera zugute und neben dem kulturellen Aspekt wird natürlich auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt.
Leider ist nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen vorhanden, so dass wir die Plätze unter allen Anmeldungen wieder verlosen werden. Nutzen Sie dazu den unten stehenden Link.

Datum: Dienstag, den 09.12.2014 ab 18 Uhr
Ort: Bosch Haus Heidehof, Plenum 1+2, Heidehofstr. 31, 70184 Stuttgart
Eintritt: kostenlos
Anmeldeschluss: Freitag 21.11.2014, 2 Karten pro Anmeldung
Anmeldung unter: https://survey.bosch.com/cgi-bin/s.app?A=QjTDRVMD

Also schnell anmelden - in den letzten Jahren waren die Plätze innerhalb weniger Stunden vergeben!

Sommerfest und 10-jähriges Standort-Jubiläum

26.07.14 , Abstatt

Etwa 4.200 Besucher (Mitarbeiter vom Standort und deren Familien) kamen am 26.07.14 zum Sommerfest von Bosch Engineering Abstatt, bei dem in diesem Jahr auch noch das 10-jährige Jubiläum des Standorts Abstatt gefeiert werden konnte.

Neben einer Cocktailbar, einem Kuchenbuffet und zahlreichen Ständen mit Speisen und Getränken, gab es Live-Musik sowie einen Auftritt der Bosch Tanzgruppe. Für die kleinen Gäste gab es viel Spaß bei einer Schatzsuche, Rodeo-Reiten, an einem Tisch-Kicker und vielem mehr. So war es ein spannendes und abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot für Groß und Klein.

Auch war es auch für Primavera ein schöner Tag, denn 2.650 EUR Erlös (Cocktailbar und Tombola u.a.) konnten auf das Spendenkonto überwiesen werden.

Primavera Gartenfest

19. Juli 2014, Robert Bosch Haus Stuttgart

Am 19. Juli fand bei strahlendem Sonnenschein das Primavera Gartenfest im Bosch Haus Heidehof in Stuttgart statt. Christoph Kübel (G13), Vorstandsvorsitzender von Primavera, hieß alle Gäste herzlich willkommen und informierte kurz über das gute Spendenergebnis 2013 und darüber, dass in diesem Jahr wieder mehr als 30 Primavera Projekte unterstützt und nachhaltig gefördert werden.

Er sprach auch das Portal Bosch Connect mit dem neuen Link auf die Primavera Community an. Die Resonanz ist groß und innerhalb kurzer Zeit haben mehr als 1200 Teilnehmer signalisiert, dass sie regelmäßig über die Aktivitäten von Primavera informiert werden möchten. Einige von ihnen haben sich auch für eine Primavera Mitgliedschaft entschieden. Gegenwärtig zählt Primavera 810 Mitglieder. Er wünschte schließlich allen Gästen einen unbeschwerten Nachmittag.

Zahlreiche Bosch Kultur-, Sport- und Freizeitgruppen sorgten für spannende Unterhaltung, Wissenswertes und mit einem Spiele-Parcours für ganz viel Spaß. Bei der Kunstgruppe konnten Kinder unter Anleitung Malen lernen und die Werke anderer Kinder bewundern. In der Modellbaugruppe simulierten Technik begeisterte Kinder Flüge von Modellbooten oder -Flugzeugen am Computer.

Die Kleinen hatten großen Spaß beim Sackhüpfen, Büchsenwerfen und auf einem Hockey-Slalom und dann war da doch ein ganz besonderes Flugobjekt – der Bosch Copter. Die Fachgruppe informierte interessierte Besucher und führte verschiedene Modelle vor.

Natürlich waren auch die Bosch All Stars wieder mit dabei und sorgten mit flotten Musiktiteln für tolle Stimmung. Auch für das leibliche Wohl gab es ein vielfältiges Angebot: Mit Grill-Spezialitäten, Pizza, köstlichen Kuchen und natürlich mit erfrischenden Getränken.

Am Ende war es ein wirklich schöner, entspannter Tag. Aufgrund der heißen Temperaturen war zwar die Zahl der Gäste etwas geringer als in den Jahren zuvor, aber das Ergebnis zugunsten Primavera war mit mehr als 5.000 Euro sehr erfreulich. Dabei war der Losverkauf wieder ein toller Erfolg – und dies nicht nur aufgrund der tollen Tombola-Preise, sondern einfach nur für die „gute Sache“ - Primavera - Hilfe für Kinder in Not.

Ein ganz herzliches Dankeschön allen Gästen, Solisten, Akteuren und Helfern.

Eine musikalische Glanzleistung - Fruehjahrskonzert des BoJO

07. April 2014, Stuttgart

Ein Team des Bosch Junior Manager Program (JMPler) hatte zum ersten Benefiz-Konzert in diesem Jahr ins Bosch Haus Heidehof eingeladen. Der 07. April war ein wunderschöner Frühlingstag und so konnten alle den Spätnachmittag mit dem schönen Ambiente in und um das Bosch Haus genießen. Sepp Herzog, der Leiter des BoJO hatte sich für diesen Abend eine großartige Auswahl und Mischung an Titeln einfallen lassen und die Band hervorragend vorbereitet.

Die 200 Gäste wurden durch die Organisatoren herzlich begrüßt, über die Inhalte von Primavera informiert – und dann ging’s auch schon los mit dem C-Jam-Blues von Duke Elllington und zwei großartigen Solo-Einlagen am Klavier und Tenorsaxophon. Es folgten weitere Jazz-Klassiker wie Miss Fine, Satin Doll und For Once In My Life. Dann begeisterte Miriam Angstmann, die längst über die Grenzen von Stuttgart bekannte Sängerin, und brillierte mit Bei mir bist du schön und Save The Last Dance.

Kinder aus vier Primavera Hilfsprojekten in Brasilien, Indien, Kolumbien und Peru hatten zum Thema „Frühling“ Bilder zu gemalt und 100 dieser hübschen „Werke“ waren im Foyer zu bewundern. Sechs Motive konnten zugunsten Primavera ersteigert werden und erbrachten einen zusätzlichen Erlös von 175 Euro. Das alles hatte das JMPler-Team arrangiert.

Nach der Pause folgten Titel wie Take The Train, Beyond The Sea, All Blues mit „gedämpften“ Trompetensound und Summertime.

Einen ganz anderen Rhythmus erlebten die Zuhörer mit dem Stück Tequila und Miriam Angstmann zeigte dann noch einmal ihr ganzes Können mit Don’t Know Why, Streetlife dem absoluten Höhepunkt des Abends Skyfall von Adele. Die Gäste waren begeistert und zollten dies mit einem Riesen-Applaus, das dem BoJO zwei sehr schöne Zugaben entlockte.

Auch die Spendenbereitschaft war sehr großzügig und so konnten 2.024 Euro auf das Primavera Konto überwiesen werden. Ganz herzlichen Dank dafür allen Gästen und den Organisatoren sowie dem BoJO für diesen genussreichen Frühlingsabend.

Veranstaltungen im Überblick

  • 22.03.2014: Konzert Bosch Jazzchor „Vocal Ingnition“, Pleidelsheim
  • 07.04.2014: Frühjahrs-Benefizkonzert im Bosch Haus Heidehof, Stuttgart
  • 29.06.2014: Boxberg Classic Revival Tour
  • 05.07.2014: Primavera Stand auf dem Bürgerfest im Bosch Haus Heidehof, Stuttgart
  • 19.07.2014: Primavera Gartenfest im Bosch Haus Heidehof, Stuttgart
  • 19.07.2014: 75-Jahrfeier im Bosch-Werk Bamberg
  • 06.09.2014: Stuttgarter Hofbräufest in Stuttgart
  • 11.11.2014: Benefizkonzert Bosch Sinfonieorchester in Stuttgart-Feuerbach (Kantine)
  • 01.12.2014: Benefizkonzert Bosch Jazz Orchestra in Abstatt
  • 09.12.2014: Weihnachts-Benefizkonzert des Bosch Jazz Orchestra im Bosch Haus Heidehof, Stuttgart
  • 16.12.2014: Quempas-Singen in der Stiftskirche Stuttgart

Join Facebook Join XING-group